Stellenausschreibung BFD mit Flüchtlingsbezug

Die Naturfreundejugend Braunschweig sucht zum 01. März 2017 eine*n Bundesfreiwilligendienstler*in.

Seit Juli 2016 existiert bei der Naturfreundejugend das Projekt "Unter Freunden - Projekt zur Inklusion und Partizipation geflüchteter Kinder und Jugendlicher in Braunschweig und Umgebung" (gefördert durch Aktion Mensch). In dessen Rahmen wird geflüchteten Kinder und Jugendlichen die gesellschaftliche Teilhabe durch Sport-, Sprach-, Kochkurse und andere Angebote erleichtert. Die Räumlichkeiten, das Gelände und die Materialien der Kursangebote wollen gepflegt werden. Für diese und weitere Aufgaben im Rahmen des Projektes suchen wir dich als Verstärkung!

Details:
- Teilzeit: 21 Std./Woche
- Dauer: 12 Monate
- Beginn: 01. März 2017
- Einsatzort: Braunschweig
- Taschengeld
- Urlaub
- flexible Arbeitszeiten
- qualifiziertes Arbeitszeugnis durch Einsatzstelle
- Einsatzstelle Braunschweig, hauptsächlich am Südsee

Was dich erwartet:
- die Pflege und Wartung der Räumlichkeiten und Materialien
- Instandhaltung von Sportplatz, Freibad, Seminarräumen, Grünflächen und Gelände
- Begleitung und Unterstützung junger Flüchtlinge
- Betreuung der Kursangebote
- ein freundliches und aufgeschlossenes Team
- spannende Seminare und interessante Fortbildungsmöglichkeiten

Was wir von dir erwarten:
- offenes und freundliches Auftreten
- Verlässlichkeit und Pünktlichkeit
- selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative
- Bereitschaft auch am Wochenende zu arbeiten
- Freude in und an der Natur zu arbeiten
- Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht, aber nicht erforderlich

Voraussetzungen:
- Alter: ab 18 Jahren
- weiblich oder männlich
- Wohnort: Braunschweig oder Umgebung
- Deutschkenntnisse

Bei Bewerber*innen ohne deutschen Pass:
- Asylstatus: Aufenthaltsgestattung, Aufenthaltserlaubnis
- Beschäftigungserlaubnis

Wir freuen uns auf deine aussagekräftige Bewerbung (gerne auch digital als pdf) bis zum 31. Januar 2016 an:

Naturfreundejugend Braunschweig
Goslarsche Str. 99
38118 Braunschweig
Tel.: 0531 890018
Fax: 0531 890019
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellenausschreibung als pdf