Opti-Saison 2017

Dies war eine besonders schöne Opti-Saison mit vielen neuen Gesichtern in unseren zwei Optigruppen (Montags mit Toshi und Freitags mit Fabian). 

(Ein Bericht von Lucia Morgenroth und Jette Sommermeyer)

Wir waren auf vielen Regatten und hatten jede Menge Spaß und danken allen die es uns ermöglicht haben.
Zu Anfang wurden die ersten Boote aus dem Schuppen geholt, um dann bei einem Gardasee Training vom SVBS mit Harald Weichert teilzunehmen, wo dann auch zwei von uns über Ostern hingefahren sind. Nach den Osterferien fand der Löwencup auf unserem See statt, die Windverhältnisse waren bescheiden, trotzdem konnten wir gut segeln. Danach sind einige von uns zum Allersee gefahren, zum Giftnersee nach Sarstedt, sowie das Wochenende darauf waren auch einige von uns zum ersten Mal auf einer Regatta auf dem Salzgittersee. In den Sommerferien war das FIBS Trainingslager auf unserem Südsee, was wie immer vollgebucht war. Auf dem Tankumsee gab es darauf ein Training und auch eine Regatta auf denen man auch sehr viel dazulernen konnte. Auch wieder auf unserem See fand der Oberbürgermeister Pokal als Südniedersachsenmeisterschaft statt. Der Opti Post Pokal auf dem Altwarmbüchnersee war die letzte Regatta vom Thorsten Muschkeit-Pokal und damit fast das Ende dieser Saison. Auch im Winter werden wir uns zur Theorie und zum Konditionsraining treffen. Außerdem fahren wir auch zur Eisbärenregatta nach Bremer Hafen.