Erlebnis Harz

Spiel, Sport und Spaß!

Die Segler*innenfreizeit ohne Boote und Wasser, dafür mit Bergen, Schnee, Spielen, Sportangeboten, Lagerfeuer und vielen spannenden Informationen rund ums Thema Segeln. Vom 05. Februar bis 07. Februar 2016 in St. Andreasberg.

Erlebnis Harz

Gemeinsam wollen wir im Harz Natur und Gemeinschaft erleben. Es gibt vielfältige Möglichkeiten an spannenden Dingen, die wir im Harz machen können. Wir wollen uns bei der Programmgestaltung nach Deinen Wünschen richten. Zu den Möglichkeiten, die wir im Harz wahrnehmen können zählen z.B. Nachtwanderungen, Bogenschießen, Lagerfeuer, Stockbrot, und je nach Wetterlage Skifahren, Rodeln und Schlittenfahren, Kistenklettern und spannende und witzige Gemeinschaftsspiele, drinnen und draußen. Der Harz mit seinem Naturschutzgebiet bietet eine traumhafte Landschaft. Dort gibt es neben Fuchs und Waschbär jede Menge spannende Orte zu entdecken, wie z.B. Gruben, Bergwerke, Höhle oder den ältesten Stausee Deutschlands. Rund um das Thema Segeln wollen wir uns mit etwas Theorie befassen und unsere Kenntnisse zum Gewässer- und Klimakunde erweitern. Das Haus in St. Andreasberg bietet die Möglichkeiten Filme über Beamer und Leinwand zu schauen, Kicker oder Tischtennis zu spielen, sowie die hauseigene Sauna zu nutzen.

Teilnehmer*innenpreise: Mitglieder: 35,00€, Nicht-Mitglieder: 70,00€

Leistungen: Übernachtung, Vollverpflegung (Frühstück, Mittag, Kaffe und Kuchen, Abendbrot) und ein tolles und spannendes Programm.

Anmeldeschluss: 15. Januar 2016

Teilnahmebedingungen: Anmeldungen müssen grundsätzlich schriftlich erfolgen. Die Veranstaltung findet ab 10 teilnehmer*innen statt. Der Teilnehmer*innenbeitrag ist bis zum 15. Januar 2016 auf folgendes Konto zu überweisen: TV Die Naturfreunde, OG BS, IBAN: DE42 2501 0030 0019 7983 02, BIC: PBNKDEFF, Postbank Hannover, Verwendungszweck: Erlebnis Harz + Name des/der Teilnehmer*in

Anmeldungen: Flyer ausdrucken, ausfüllen und unterschreiben und an uns per Fax, Mail oder Post senden

Anmeldeflyer Erlebnis Harz 2016