Sommerschule? Nein viel besser!

Jugendfreizeit der Naturfreundejugend vom 16. - 20. Juli im Harz.

Sommerschule?
Nein, danke!
Lernen, lernen, lernen scheint ja gerade die Devise zu sein, wenn man der Diskussion über die Sommerschulen folgt. Du lernst am besten wenn du Spaß dabei hat. Und genau hier wollen wir ansetzen.

Für all diejenigen, die Lust haben ein paar schöne und erlebnisreiche Tage mit vielen neuen Er-fahrungen zu erleben ist unser Angebot im Nationalpark Harz genau das richtige. Du lernst nie aus und du lernst ja immer für’s Leben. Eben das möchten wir hier gemeinsam mit euch machen. Es wird keine Mathestunden und kein langweiliges Vokabelnlernen geben. Ganz im Gegenteil wir werden viel draußen sein, die Natur erleben und kennenlernen sowie den Nationalpark erforschen. Mit vielen Experimenten und praxisnahen Methoden wird das eine großartige Zeit. Wir beschäftigen uns nicht nur mit dem Drumherum, sondern stellen unserem Teamgeist auf die Probe. Der zweite 'Unterrichtsblock' be-steht daraus, dass wir uns untereinander besser kennenlernen. Gemeinsam werden wir die ein oder andere Hürde meistern und herausfinden wie stark wir gemeinsam sind.

Besonders für alle Teilnehmer*innen der Jugendweihe haben wir ein Angebot mit ganz viel Freude, Freunden und Wiedersehen zusammengestellt. Selbstverständlich ist die Jugendweihe aber keine Voraussetzung für die Teilnahme. Wir freuen uns über alle Interessierten im Alter von 12 bis 16 Jahren. Das heißt, du kannst auch gerne Freunde und Freundinnen mitbringen. Wir freuen uns auf dich!

Bei Interesse schreib uns eine E-Mail oder Ruf uns an:
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 0531 890018